Wahlen zum Kirchenvorstand am 17. und 18. November 2018

kommen, wählen , mitbestimmen....

WählenGehen (c) Thorben Wengert / pixelio.de
WählenGehen
So, 14. Okt 2018
Benedikt Geltenpoth

Der Kirchenvorstand ist der gesetzliche Vertreter der Kirchengemeinde und verwaltet ihr Vermögen.

Der Kirchenvorstand setzt sich aus dem Pfarrer und gewählten Laien zusammen. Die Anzahl der gewählten Laien hängt dabei von der Gemeindegröße ab und reicht von sechs bis sechzehn. Alle drei Jahre scheidet die Hälfte der gewählten Mitglieder aus und wird durch Neuwahl ersetzt; eine Wiederwahl ist dabei möglich.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Pfarrei, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens einem Jahr im Bereich der der Pfarrgemeinde Heilig Geist Krefeld wohnen. Sind Sie nicht sicher ob Sie wirklich im Gebiet der Pfarrgemeinde Heilig Geist wohnen, können Sie dies gerne im Pfarrbüro erfragen.

Die Liste der Kandidaten wird in den Schaukästen der Kirchen ausgehängt. 

Briefwahl unterlagen können Sie im Pfarrbüro bis zum 28.Oktober beantragen.

Das mobile Wahlbüro hat geöffnet:

Samstag 17.November 2018

  • 16:15 Uhr bis 17: 00 Uhr in St. Elisabeth
  • 18:15 Uhr bis 19:00 Uhr in St. Elisabeth

(jeweils vor und nach der heiligen Messe)

Sonntag 18.November 2018

  • 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr in St. Elisabeth
  • 11:00 Uhr bis 11:45 Uhr in St. Elisabeth

(jeweils vor und nach der heiligen Messe) 

  • 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr in St. Stephan
  • 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr in St. Elisabeth

(jeweils nach der heiligen Messe)

Die Bekanntgabe des Ergebnisses erfolgt über die Aushänge in den Schaukästen der Kirchen und im Internet.